thumb coverPrägend, so kann die Rolle von KMUs in der heimischen Wirtschaft beschrieben werden. Die Beschäftigung mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen - neben dem Kerngeschäft – stellt für bestehende und junge Unternehmer/innen eine immense Herausforderung dar. Alleine in der IT hat es in den letzten Jahren enorme Veränderungen und Verlagerungen der Schwerpunkte gegeben. Hand in Hand mit dieser vermehrten Nutzung von IT-Lösungen in allen Bereichen des Lebens, geht das dringende Bedürfnis nach Sicherheit im mobilen Anwendungsbereich einher. An diese und weitere Themen knüpft das von der FFG geförderte Projekt KMU goes mobile an.

Mit dem Ziel der bestmöglichen Unterstützung von KMUs ohne eigene IT-Abteilungen und ohne hauseigene Entwicklungswissen, bietet das Projekt Ideen, Konzepte und Applikationen, die von kleinen Unternehmen kostenlos verwendet werden können. Die Einführung eines brain trust für "Mobile Computing" bietet den KMUs die Möglichkeit, stets aktuelle und innovative Ansätze, sowie Produkte von den Spezialisten und Spezialistinnen der FH JOANNEUM zu erhalten.

Der diesjährige Fokus des Sammelbandes liegt wieder besonders auf Security, mobile Commerce und Big Data. Die Aufbereitung, der in diesem von den Experten der FH JOANNEUM thematisierten Bereichen soll den KMUs als Hilfestellung dienen, um Unternehmen auf die Herausforderungen der nächsten Zeit vorzubereiten.

 

Zum Sammelband 2 KMU-goes-mobile