Vortrag:

Bei der Präsentation am 5. November 2013 wurden von der Vortragenden, Frau FH-Prof. Mag. Dr. jur. Kaja Unger folgende spannende Themen angesprochen: 

 

  •  Rechtliche Betrachtung einer dienstlichen Nutzung von privaten digitalen Devices, z.B. Handy, Tablet, Laptop. 
  • Hinweis auf  mögliche Probleme seitens des Dienstgebers aufgrund von Datensicherung, Synchronisierung, Virenimport und Haftung für Schäden an den Geräten.
  • Angesprochen wurde die grundsätzliche Sicherheit mobiler Arbeitsplätze sowie die rechtlichen Pflichten des Unternehmers und des Arbeitgebers in Bezug auf Internetnutzung, Haftung und Lizenzen.
  • Lösungsansätze für Sicherheit und interne Maßnahmen, wie z.B. Zugänge, Verschlüsselungen, Mail, Zugriffsberechtigungen usw.
  • Vertrauen in die MitarbeiterInnen, mögliche Überprüfungs- und Lösungsansätze.
  • Vorstellen verschiedener Praxisbeispiele

 

 

 

Diskussionen:

 

  • Weitergabe von Apps – im Speziellen von Apple (iOS - Plattform)
  •  Anwendungsmöglichkeiten der bereits vorhandenen Apps (Showroom, Inventory, OwnCloud) – anschaulich auf eigenen Devices mit verschiedensten Plattformen demonstriert ( iOS, Win, Android)